Donnerstag, Juni 08, 2006

eigentlich ganz einfach

man muß den leuten immer eine alternative bieten, sagte meine kluge freundin. nicht einfach sagen, was man nicht will, vorschläge machen. und dann sagte ich "nein!" zum hund und meine mutter fügte ein "sitz!" dazu. du mußt ihm sagen, was er machen soll, sonst weiß er nicht, was er nach dem "nein" machen soll. aha, so einfach ist das.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen