Montag, März 06, 2006

komfort

ich habs gut getroffen. ich/wir koche/n am wochenende und er räumt anschließend auf (es sieht allerdings auch nicht so aus, als hätte ein mann gekocht), dafür macht er das frühstück, ich döse noch ein weilchen und räume dafür anschließend auf. nicht nur diesbezüglich habe ich es gut getroffen. aber auch.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen