Montag, Dezember 05, 2005

wie im fluge

kein wunder, wenn der tag zu wenig stunden hat, wenn ich erst zwei stunden beim arzt wartete, obwohl ich auf die minute pünklich war und mich zwei stunden betelefonieren lasse, obwohl der akku dabei fürchterlich piepte. warum ist es nur jedes jahr so, dass der dezember gefühlt so unglaublich viel kürzer ist als die restlichen monate. ich bin total gehetzt.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen