Donnerstag, November 03, 2005

online-trainings

seit einigen tagen verfolgt mich ein neues thema: online-seminare, e-learning, blendet learning oder wie immer man das schick nennen will. es lässt mich nicht los, jeden tag ziehe ich mal bewußt, mal unbewußt schleifen durch das netz der netze und sammele informationen auf. ich führe interessante gespräche, die mich bestätigen und weiterhelfen. langsam fange ich an zu verstehen, was möglich und was nur schwierig möglich ist. mit schwierig meine ich natürlich das alte kapital-problem: ohne ausreichend knete auf der hohen kante, sind manche dinge einfach nicht wunderschön realisierbar. trotzdem, es fasziniert mich, es scheint als könnte ich in diesem thema verschiedenartige vorkenntnisse bündeln, meinen persönlichen arbeitsstil ausleben und dies auch noch familienfreundlich organisieren, wenns denn so weitergeht, wie es schön wäre, wenn es weiterginge.

mich bewegt die frage, wie ich mit meinen didaktischen erfahrungen, meinen inhalten und meiner guten positionierung im markt solche dinger anbieten kann, ohne mich mit dem ganzen technikkrams zu belasten. es müsste partner geben, die mir das abnehmen, weil sie selbst daran interesse haben. nicht, weil sie mich als melkfähigen kunden sehen. workshopwelt.de könnte so ein partner sein. es gibt sicherlich noch andere, nur habe ich sie noch nicht gefunden.

außerdem bewegt mich natürlich die frage, ob man seminare zur persönlichkeitsentwicklung wirklich komplett online machen sollte. präsenzseminare, begegnungen haben schon den vorteil, sich in die augen zu schauen und damit ausflüchte etc. zu bemerken. aber vielleicht ist ja gerade die anonymität (wie beim bloggen oder chatten) hilfreich, dinge anzusprechen, die sonst nicht über die lippen kommen würden.

jetzt werde ich erst mal selbst ein paar online-trainings "besuchen", um zu fühlen, wie dort das lernen so ist. ich bin sehr gespannt!

hat jemand von den leserInnen erfahrungen mit online-seminaren? als teilnehmerIn oder als anbieterIn? welche veranstalter bzw. veranstaltungen kennen/kennst sie/du? erfahrungen mit systemen und plattformen?

informationsaustausch beim perfekten kaffee oder eben auch online fänd ich ganz wunderbar.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen