Samstag, Juli 02, 2005

nichts

ich habe diese woche eine ganze menge nichts gemacht. nichts gebloggt zum beispiel. ich habe auch nicht geputzt und nicht viel gearbeitet. nichts geschrieben und nichts korrigiert. ich habe ewig nicht mit g. telefoniert, obwohl ich es ihm versprochen habe. ich sogar noch nicht mal die karten gefragt, warum ich nichts mache. ich habe mails nicht beantwortet und an den meisten tagen war ich noch nicht mal kaffeetrinken, um dort nichts zu tun. heute gehe ich nicht auf das klassentreffen. ich wollte schon früher nichts mit diesen leuten zu tun haben. heute werden sie es endlich merken. oder auch nicht. welch stille rebellion und langweilig auch irgendwie. aber mehr war diese woche nicht drin.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen