Samstag, Juni 11, 2005

nur so

ja, ich bin gerade ein wenig sentimental. gut, dass es die site von opak für genau diese momente gibt.

Wege
haben nur Stationen, keine Ziele.
Sie gehen immer irgendwie weiter.

Es gibt keine Abschiede,
so wie es kein Kennenlernen gibt.
Man immer man sich wirklich trifft,
hat man das Gefühl, sich schon ewig
zu kennen
Wann immer man auseinandergeht, weiss
man, das man sich nie wirklich trennt.

ob kurz oder lang
nah oder fern

Raum und Zeit sind Begriffe
die Menschen erfunden haben
damit sie wissen wo im Sommer
der Grill hinkommt

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen