Freitag, Mai 06, 2005

geduldsnovizin

wenn ich in den wald hineinrufe und nichts zurück kommt, dann muß ich in mich hineinhören, um zu verstehen, was sache ist. wenn ich in mich hineinhöre, dann finde ich hinter der ungeduld und den vielen anderen gefühlen, die mich verwirren, zuneigung, lust und neugier. ich glaube das reicht, um etwas geduld zu entwickeln und die hand zu reichen.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen