Montag, Mai 09, 2005

die neue leichtigkeit

"und sprich nur ein wort, so wird meine seele gesund" oder so ähnlich murmeln die doch in der katholischen kirche. ich kann mich nicht mehr so recht erinnern, ist es doch jahre, nein jahrzehnte her, dass ich dort war. aber genauso fühlt es sich an nach unserem telefonat. die schwere ist von mir abgefallen. ich strahle leicht und fluffig vor mich hin. wohlwissend, dass probleme dadurch nicht gelöst werden, aber wenn das schwere leichter wird, wenn es geteilt wird, dann lohnt sich das bangen rund um das thema nähe doch. und irgendwie bin ich mir ganz sicher.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen