Mittwoch, März 30, 2005

tag12

erneute fastenkrise. die gier nach kauen und nach einem anderen geschmack hätte mich vorhin fast unvernünftig werden lassen. glücklicherweise war ich es nicht. eigentlich hatte ich mir freitag oder dienstag als tage zum fastenbechen herausgesucht. willkürlich gesetzte tage. aber ich denke ich werde schon morgen brechen. was freue ich mich auf den apfel!

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen