Donnerstag, Dezember 16, 2004

wie geil!

mein buch ist an die koreaner verkauft. ich bin so gespannt auf die koreanische lizenzausgabe. haben die eigentlich andere schriftzeichen? bestimmt. wie geil, lauter kleine koreanische uschis. endlich mal keine blondinen! (und ich ignoriere jetzt einfach mal den kommentar meiner agentin, die mir schon im sommer prophezeite, dass die koreaner alles kaufen.) ich finds toll!

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen