Freitag, Oktober 15, 2004

abwehrkräfte

ich fürchte, es nützt nichts, nur actimel zu trinken.

ganz abgesehen davon, dass meine erkältung nach einer woche zwar die relevanten stufen durchlaufen hat, ich mich aber mies fühle wie selten.

gestern war ich bei einer freundin und erzählte ein bißchen aus den letzten wochen. irgendwann unterbrach sie mich schockiert und sagte: es ist kein wunder, dass du dich schlecht fühlst. du erzählst mir eine geschichte nach der anderen, wie andere dich verletzten. statt dich zu wehren, bist du immer und immer wieder in diese situationen rein, spieltest die verletztung runter und hast dich erneut und erneut verletzen lassen.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen