Donnerstag, September 30, 2004

so so

es ist nicht so schön, dass bratkartoffeln so lange brauchen und zwischendurch schon so unglaublich lecker riechen. es ist auch nicht schön, dass die wohnung hinterher noch ewig so riecht. aber es ist schön, während des wartens auf die bratkartoffeln, frau fragmentes blog zu lesen. schön ist auch, nebenher "udo" zu schauen. wußten sie, dass ich keinen anderen mann lieben kann als udo jürgens? und wußten sie, dass ich 17 platten von udo habe? schön war auch, als ich mit markus s. in der gelben küche "am friedrichshain" immer "buenos dias argentinia" gesungen habe. immer abwechselnd, mal war er udo und ich die nationalmannschaft oder umgekehrt.

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen