Mittwoch, März 10, 2004

es geht aufwärts

gestern war ich beim macht-club. schön, da waren sie endlich, die leute meines alters. es könnte natürlich sein, dass es sich um eine optische täuschung handelte. ich war schon recht früh da, um einen guten sitzplatz zu bekommen und da dachten sich nun die älteren leute "na, setzen wir uns mal zu der, da fühlen wir uns nicht so alt unter den jungen dingern." ich war umgeben von älteren herrschaften, fühlte mich wohl und genoß den abend. ergebnis: um es mit den worten einer freundin zu sagen "ich kann keinen anderen mann mehr lieben als matthias politycki. ich weiß, ich weiß, letzte woche wollte ich noch jörg thadeusz heiraten - aber das schließt sich ja schließlich nicht aus.

der andere termin gestern war auch gut - jetzt heißt es aber trotzdem noch daumen drücken. ich will unbedingt daaaaaa hin!

gestern, der erste milchkaffee seit einer woche - ich bin wieder gesund und habe endlich wieder lust darauf. es geht aufwärts!

Keine Kommentare:

wünsche:

  • ein häuschen in den elbvororten
  • ein klavier
  • ein tanzkurs mit meinem liebsten
  • einen kochkurs (am liebsten indisch)
  • ein städteurlaub in rom oder barcelona oder kopenhagen